Neuer Look! Aus Gründen.

Weil mir aufgefallen ist, dass das bisher von mir eingesetzte BinaryBlue-Theme aus dem Jahr 2006 ein Problem mit zu vielen Kommentaren pro Artikel hat (hey: man muss erst einmal über zehn kommen), habe ich’s durch das Standard-Thema Twenty Eleven ersetzt. Das waren andere Zeiten damals; jetzt sind wir responsive! Was auch heißt, dass ich die Mobil-Plugins deaktivieren könnte… wenn ich sie in diesem Blog überhaupt einsetzen würde.

Wenn ich dazu komme, gehe ich mal den schönen c’t-Artikel in Ausgabe 3/2013 durch und schraube mir das Design ein wenig zurecht. Und: Tschüss und Danke, altes Binary Blue. Hast mir lange Jahre treu gedient. Du Arme; selbst Dein Vater scheint Dich nicht mehr kennen zu wollen…

Verwandte Artikel:

    keine – dieser Post scheint einzigartig zu sein…

Leave a Reply

Your email address will not be published.